shutterstock_698172910.jpg
Logo_Sherpa_neg.png
Schweizer Kreuz shutterstock_1443884918.

Du sparst Plastik? 

Wir unterstützen dich

RECYCLING PACKAGING

Wir  reduzieren   Plastik  

Wir stellen um - auf Recycled Plastik-Tuben.

Zum SHERPA TENSING Nachhaltigkeitskonzept gehören u.a. bereits CO2-neutrale Produktion oder Stromerzeugung aus unseren eigenen Photovoltaik-Anlagen. Der nächste Schritt ist der Einsatz von Recycled Plastik-Tuben.

Icon ST-Recycled-Tube.png
Sonnencreme SPF 30 50ml Recy seitlich.jp

Mit jeder neuen SHERPA TENSING Tube machen wir unsere Verpackung nachhaltiger mit 64% PCR-Material.

PCR-Material wird in einer Recycling-Anlage aus  Kunststoffverpackungen aus Haushaltsmüll wie Milch- Wasser- und Saftflaschen zu Granulat verarbeitet. 

Ähnlich werden auch prozessbedingte Abfälle bei der industriellen Laminatherstellung wiederverwertet. Diese Abfälle werden sortenrein aufbereitet und wieder zu neuwertigem Granulat (PIR-Material) umgewandelt.

Unserer Recycled-Tube werden bis zu 70% dieser recycelten Kunststoffe beigemischt, darin enthalten sind 64% PCR Material, einer der höchsten PCR-Anteile in der Tubenindustrie. Das Recycled Material eignet sich für Kosmetikprodukte.

 

Dank dem hohen HDPE Anteil, können die Tuben im PE-Container Strom rezykliert werden.

Mit der Recycled Tube sparen wir und du Plastik und tragen zur Kreislaufwirtschaft bei.

 

Übrigens: Ein zusätzliches Plus zugunsten der Umwelt – die Tuben werden mit lösemittelfreien Farben und lösemittelarmen Lacken lackiert.

GUT ZU WISSEN

Die Europäische Union hat 2018 die bestehende Richtlinie für Verpackungen und Verpackungsabfälle massiv verschärft. Bis 2030 sollen alle Kunststoff-Verpackungen recycelbar, davon 55% effektiv recycelt sein. Heute werden weniger als 30% aller Kunststoff-Verpackungen gesammelt. Ein erheblicher Teil des gesammelten Kunststoffes kann nicht effektiv recycelt werden und wird trotz separater Sammlung verbrannt.

Ein kurzer Blick auf die Materialströme von Verpackungen zeigt: In Europa fallen jährlich rund 80 Millionen Tonnen Verpackungsabfälle an. Davon sind ca. 20 Millionen Tonnen Kunststoff-Verpackungen, wovon wiederum etwa 4 Millionen Tonnen flexible Konsumenten-Verpackungen. Hiervon sind nur ca. 1 Million Tonnen Multi-Material-Verbunde, die im Recycling-Strom die grösste Herausforderung darstellen.

Quelle: Neopac The Tube - EcoDesign Concept | Nachhaltige Verpackungslösungen